Warenkorb

💸 30 Tage Geld zurück Garantie   🚚 Kostenloser Versand

Pfefferminzöl (Mentha piperita)

Pfefferminzöl (Mentha × piperita)

Die Pfefferminz Pflanze ist extrem weit verbreitet, fast überall auf dem gesamten Erdball ist sie zu finden. Obwohl Minzarten schon einst den Pharaonen ins Grab beigelegt wurden, entstand die eigentliche Pfefferminze erst im 17. Jahrhundert aus verschiedenen Kreuzungen. Bald danach wurde sie auch als Heilpflanze verwendet.

Zur Aufbereitung als pflanzliche Arznei dienen die Pfefferminzblätter. Sie enthalten zu 0,5 bis vier Prozent ätherisches Öl. Es setzt sich hauptsächlich aus den Substanzen Menthol, Menthylacetat, Menthon und Menthofuran zusammen.

Pfefferminzöl verstärkt

  • und stabilisiert die Abwehrkräfte
  • und steigert die Konzentrationsfähigkeit
  • das Denkvermögen
  • und wirkt antibakteriell,
  • einen hemmenden Einfluss auf Entzündungen
  • bzw. fördert ganz allgemein die Durchblutung.

 

 

 

Bildquelle: Natali Zakharova/shutterstock.com