Warenkorb

💸 30 Tage Geld zurück Garantie   🚚 Kostenloser Versand

Koffein (Coffein)

Koffein (Coffein)

Koffein ist als anregende Substanz bekannt, die in Genussmitteln wie Kaffee, Tee oder Energy-Drinks vorkommt. Viele können sich ihren Start in den Tag nicht ohne eine Tasse Kaffee am Morgen vorstellen. Erst durch das stimulierende Koffein werden sie wach und erhalten den Energieschub, den sie benötigen. Auch wird Koffein genutzt, um seine eigene Leistungsfähigkeit zu optimieren, wobei es wichtig ist, hier vor allem auf die richtige Dosierung zu achten.

Koffein ist einer der effektivsten und schnellsten Muntermacher, die es gibt. Die Substanz wird über deinen Darm nahezu vollständig in das Blut aufgenommen und überwindet problemlos die Blut-Hirn-Schranke. Dort im Gehirn angelangt, kann das Koffein seine wachmachende Wirkung entfalten.

Die Wirkung der Substanz Koffein beruht auf mehreren Mechanismen, die in deinem Körper ablaufen. Koffein löst die Ausschüttung von mehreren Botenstoffen aus. Dazu zählen beispielsweise Noradrenalin, Adrenalin und Dopamin, die eine schmerzhemmende und anregende Wirkung in deinem Gehirn haben.

Durch die Anregung des Nervensystems wird auch der Blutdruck und Stoffwechsel erhöht, wodurch deine Körpertemperatur ansteigt. Auch die Blutgefäße in deinem Gehirn verengen sich und die in deinen Eingeweiden weiten sich leicht. All diese Reaktionen laufen durch das Koffein in deinem Körper ab und sorgen zusammen dafür, dass du einfach konzentrierter bist, dein Müdigkeitsgefühl absinkt und sich ein Wärmegefühl ausbreitet.

In mäßiger Dosierung regt Koffein auch Muskel- und Herztätigkeit sowie Atmung und Stoffwechsel an. Dabei steigen der Blutdruck und die Körpertemperatur an. Durch die Wirkung der Botenstoffe und Stresshormone ist die Aufmerksamkeit und Konzentration erhöht.


 

 

Bildquelle: Anucha Tiemsom/shutterstock.com