Inhaltsstoffe Peace

Inhaltsstoffe
Hydroxypropylmethylcellulose (Kapselhülle)
DHA-Pulver (17% Docosahexaensäure)
Griffonia Simplicifolia Griffonia
simplicifolia, auch afrikanische Schwarzbohne genannt, ist durch ihren
natürlich hohen Anteil an 5-Hydroxytryptophan ein entscheidender Bestandteil
von DYNGHT® Peace. Denn die Aminosäure 5-HTP ist ein unmittelbarer Vorläufer
von Serotonin – einem Botenstoff unseres Körpers, der an der Steuerung
von Stimmung, Schlaf und Appetit beteiligt ist und deshalb auch gerne als „Glückshormon“
bezeichnet wird. [4][5]
Tigergras (Centella Asiatica)
Melissen Extrakt (Melissa officinalis)
Baldrian (Valeriana officinalis)
Hopfen Extrakt (Humulus)
L-Tryptophan Tryptophan
ist eine essentielle Aminosäure: Das bedeutet, unser Körper ist nicht in
der Lage, sie selbst herzustellen. Aminosäuren, die wir durch unsere Nahrung
aufnehmen, sind Bestandteil von Protein-, also Eiweißstrukturen, die
überlebenswichtige Funktionen in unserem Körper übernehmen. In Zeiten großer
körperlicher oder geistiger Beanspruchung kann es zu einem erhöhten Bedarf an
Tryptophan kommen: Denn dieses ist unerlässlich fürs Gehirn, um Serotonin synthetisieren
zu können – vereinfacht gesagt, um zufrieden und entspannt zu sein!
Igelstachelbart Extrakt (Hericium erinaceus)
Steinpilz Extrakt (0,8% natürliches Melatonin) Schon
gewusst? Der Boletus edulis, im Alltag getarnt unter dem Namen Gemeiner
Steinpilz, enthält natürliches Melatonin. Melatonin ist ein Hormon, das
bei Dunkelheit in unserem Gehirn aus dem Vorläufer Serotonin synthetisiert wird
und den zirkadianen Rhythmus, also unseren Tag-Nacht-Rhythmus, steuert. Licht dagegen
hemmt die Synthese von Melatonin. So kann es bei spätem Lichteinfall auf die
Netzhaut zu einer unzureichenden Konzentration von Melatonin und einer
eingeschränkten Regeneration kommen. [6][7][8]
Ashwagandha (Withania somnifera) Die
Schlafbeere, auf Sanskrit Ashwagandha und bei uns auch als Winterkirsche oder
Indischer Ginseng bekannt, hat in über medizinischen 200 Studien seine
adaptogene Wirkung bewiesen. Denn wie raffiniert unser Körper ist, zeigt sich
besonders bei der Hirnfunktion: Eine häufige Arbeitsweise des Gehirns ist
nämlich das binäre System, bei dem eine Chemikalie einen Prozess aktiviert,
während sein Partner ihn wieder deaktiviert. Die Alkaloide und Whitanolide
der Pflanze können auf diese Systeme adaptogen, also ausgleichend wirken.
[12][13][14]
Nicotinamid
Mittelkettige Triglyceride auf Kokosbasis
Lavendelöl (Angustifolia)
Melonen Extrakt
Schwarzer Pfeffer Extrakt (Bioperine®)
Pyridoxalphosphat (Vitamin B6) Pyidoxin,
umgangssprachlich auch als Vitamin B6 bezeichnet, spielt als Bestandteil
vieler Enzymsysteme für reibungslose Biosynthesen eine sehr wichtige Rolle.
Enzyme sind Katalysatoren für Stoffwechselvorgänge und können diese
beschleunigen – und dafür werden häufig Vitamine benötigt. Beispielsweise in
der Biosynthese von Melatonin, dem Schlafhormon. Vitamin B6 ist an drei von
vier Stoffwechselschritten zur Bildung von Melatonin aus Tryptophan beteiligt
und deshalb ein entscheidender Bestandteil von DYNGHT® Peace. [9][10][11]
Thiamin (Vitamin B1)

 

[1] Hovhannisyan et al.: Efficacy of Adaptogenic Supplements on Adapting to Stress: A Randomized, Controlled Trial. Hrsg.: J Athl Enhancement. Nr. 4:4, 2015.
[2] Alexander Panossian, Georg Wikman: Evidence-Based Efficacy of Adaptogens in Fatigue, and Molecular Mechanisms Related to their Stress-Protective Activity. In: Current Clinical Pharmacology. Band 4.
[3] Langade , Kanchi , Salve , Debnath, Ambegaokar: Efficacy and Safety of Ashwagandha (Withania somnifera) Root Extract in Insomnia and Anxiety: A Double-blind, Randomized, Placebo-controlled Study. Cureus. 2019 Sep 28;11(9):e5797. doi: 10.7759/cureus.5797.
[4] Birdsall: 5-Hydroxytryptophan: a clinically-effective serotonin precursor. Altern Med Rev. 1998 Aug;3(4):271- 80.
[5] Hong, Park, Suh: Sleep-promoting effects of a GABA/5-HTP mixture: Behavioral changes and neuromodulation in an invertebrate model. Life Sci. 2016 Apr 1;150:42-9. doi: 10.1016/j.lfs.2016.02.086. Epub 2016 Feb 26.
[6] Lynch HJ, Rivest RW, Ronsheim PM, Wurtman RJ: Light intensity and the control of melatonin secretion in rats. Neuroendocrinology. 1981 Sep;33(3):181-5.
[7] Touitou, Reinberg, Touitou: Association between light at night, melatonin secretion, sleep deprivation, and the internal clock: Health impacts and mechanisms of circadian disruption. Life Sci. 2017 Mar 15;173:94-106. doi: 10.1016/j.lfs.2017.02.008. Epub 2017 Feb 16.
[8] Hunter, Figueiro: Measuring Light at Night and Melatonin Levels in Shift Workers: A Review of the Literature. Biol Res Nurs. 2017 Jul;19(4):365-374. doi: 10.1177/1099800417714069.
[9] Bravaccio, Terrone, Rizzo, Gulisano, Tosi, Curatolo, Emberti Gialloreti: Use of nutritional supplements based on melatonin, tryptophan and vitamin B6 in children with primary chronic headache, with or without sleep disorders: a pilot study. Minerva Pediatr. 2019 Oct 11. doi: 10.23736/S0026-4946.19.05533-6.
[10] Volpe, Lucia, Pirozzi, Pastore: Comparative Study between the use of Melatonin and A Solution with Melatonin, Tryptophan, and Vitamin B6 as an Inducer of Spontaneous Sleep in Children During an Auditory Response Test: An Alternative to Commonly Used Sedative Drugs. J Int Adv Otol. 2017 Apr;13(1):69-73. doi: 10.5152/iao.2017.3054. Epub 2017 Mar 9.
[11] Lemoine, Bablon, Da Silva: A combination of melatonin, vitamin B6 and medicinal plants in the treatment of mild-to-moderate insomnia: A prospective pilot study. Complement Ther Med. 2019 Aug;45:104-108. doi: 10.1016/j.ctim.2019.05.024. Epub 2019 May 25.
[12] Kaushik, Kaul, Wadhwa, Yanagisawa, Urade: Triethylene glycol, an active component of Ashwagandha (Withania somnifera) leaves, is responsible for sleep induction. PLoS One. 2017 Feb 16;12(2):e0172508. doi: 10.1371/journal.pone.0172508. eCollection 2017.
[13] Deshpande A, Irani N, Balakrishnan R: Study protocol and rationale for a prospective, randomized, double-blind, placebo-controlled study to evaluate the effects of Ashwagandha (Withania somnifera) extract on nonrestorative sleep. Medicine (Baltimore). 2018 Jun;97(26):e11299. doi: 10.1097/MD.0000000000011299.
[14] Manchanda, Mishra, Singh, Kaur, Kaur: Aqueous Leaf Extract of Withania somnifera as a Potential Neuroprotective Agent in Sleep-deprived Rats: a Mechanistic Study. Mol Neurobiol. 2017 May;54(4):3050-3061. doi: 10.1007/s12035-016-9883-5. Epub 2016 Apr 1.