Warenkorb

💸 30 Tage Geld zurück Garantie   🚚 Kostenloser Versand

Guarana Extrakt (Paullinia cupana)

Guarana Extrakt (Paullinia cupana)

Die botanische Bezeichnung für Guarana lautet Paullinia cupana. Die Ureinwohner des Amazonas-Gebietes haben die Guarana-Pflanze entdeckt und die Samen der Früchte zur Anregung, zur Erhöhung der Konzentration, zur Leistungssteigerung und zur Unterdrückung des Hungergefühl genutzt. Guarana wurde auch von Medizinmännern als Aufbau- und Kräftigungsmittel eingesetzt. In Brasilien ist es als eine Art National-Getränk weit verbreitet. Guarana erlebte Anfang der 1990er Jahre einen Boom im westlichen Ausland und wird seitdem in den USA und Europa als Pulver sowie als Inhaltsstoff von Tees, Riegeln, Kaugummis, Kautabletten und so genannten Energy-Drinks verwendet. Die Produkte enthalten entweder verarbeitete Guaranasamen oder Guarana-Extrakt, der als Auszug aus Guarana-Samen hergestellt wird.

Guarana wächst im brasilianischen Regenwald am Amazonas und seinen Nebenflüssen, z. B. am Orinoko in Venezuela. Sie ist eine Kletterpflanze (Liane) mit weißlich-gelben Blüten, die bis zu 10 Meter lang werden kann. Beim Bio-Anbau wir Guarana in Mischkulturen gepflanzt, als Rankepflanze an größeren, schattenspendenden Bäumen. Konventionelles Guarana wird auf Plantagen gewonnen.

Guarana enthält etwa doppelt bis dreimal so viel Koffein wie Kaffee: in 100 g Guaranasamen sind 3-6 g Koffein. Es ist teilweise an Gerbstoffe gebunden ist und wird daher im Körper nur langsam freigesetzt. Guarana enthält 11 g Fett, 3 g Eiweiß, 10 g Stärke und 50 g Ballaststoffe, in Spuren Theobromin und Theophyllin. Darüber hinaus ist Guarana frei von Reizstoffen.

 

 

 

Bildquelle: joannawnuk/shutterstock.com