Warenkorb

💸 30 Tage Geld zurück Garantie   🚚 Kostenloser Versand

Back to the Roots – Obst & Gemüse der Saison

Erstellt von Carina N. am

Einmal Südfrüchte vom Ende der Welt? Es geht auch anders! In unseren Breitengraden wachsen viele reichhaltige Obst- und Gemüsesorten, die es locker mit dem „Superfood“ aus exotischen Ländern aufnehmen können. In unserem Saison-Kalender zeigen wir Dir, welche lokalen Produkte Du erntefrisch im Supermarkt bekommst. Getreu dem Motto „Back to the Roots“ unterstützt Du mit ihrem Kauf die lokale Landwirtschaft und leistest durch kurze Transportwege einen wichtigen Beitrag für die Umwelt.

Es ist nicht allzu lange her, da war es selbstverständlich mit dem auszukommen, was die Natur uns gab. Unsere Großmütter waren Meisterinnen darin, aus saisonalen Produkten Köstlichkeiten zu zaubern. Mal ging es in den Wald zum Pilze sammeln, mal wurde Rhabarbermarmelade gekocht, dann eifrig Sauerkraut gestampft. Was es im Überfluss gab, wurde eingekocht und half den Menschen durch die kalte Jahreszeit.

Heutzutage herrscht in den Supermärkten eine wahre Reizüberflutung und wir sind verwöhnt von dem ganzjährigen, breit aufgestellten Angebot an Früchten und Gemüse. In unserem Alltag vergessen wir oft, dass viele Produkte Tausende Kilometer zurücklegen, bevor sie bei uns auf dem Teller landen. Deshalb lohnt sich ein Blick auf den Saisonkalender!

Zur Erinnerung: Der Frühling dauert offiziell vom 21. März bis zum 21. Juni. In dieser Zeit sind Früchte noch etwas rar gesät – ihr großer Auftritt folgt im Sommer – dafür ist die Auswahl an frischem Gemüse groß. Der Frühling ist die Zeit des Spargels, Rhabarbers und der ersten Beeren. Auch verschiedene Kohlarten und Salate werden nun geerntet. Aber sieh selbst:

Erntefrisch im Frühling:

Obst:
Heidelbeeren (Mai bis September)
Erdbeeren (Juni bis August)

Gemüse:
Rhabarber (März bis Juli)
Spinat (März bis Mai)
Radieschen (April bis September)
Spargel (April bis Juni)
Frühlingszwiebeln (April bis September)
Kohlrabi (Mai bis Oktober)
Blumenkohl (Mai bis Oktober)
Mangold (Mai bis Oktober)
Spitzkohl (Mai bis Juni)
Salate: Rucola, Kopfsalat, Feldsalat, Endiviensalat, Eichblattsalat, Batavia, Lollo Rosso, Romanasalat (Mai bis Oktober)

Wir von Dynght verraten Dir auch bald, welche Obst- und Gemüsesorten im Sommer Saison haben – gedulde dich ein wenig und freu Dich auf ein vielfältiges Angebot an Früchten!

Hast Du ein persönliches Lieblingsrezept, das man aus diesen Frühlings-Sorten zaubern kann? Dann verrate es uns unter #dynght auf Instagram!

 

Ältere Beiträge Neuere Beiträge


0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

Bitte beachte, dass wir Kommentare erst überpürfen, bevor wir sie veröffentlichen